Ferienwohnung Fehmarn Ferienwohnung BurgFehmarn Karte Fehmarn Karte
Ferienwohnungen Insel Fehmarn Suedstrand Fehmarn Ferienwohnung Fehmarn
.

Entdecken Sie die Ostsee Sonnen InselFehmarn.
Jede Menge Sonne, Strand und das herrliche Meer rundum.
Mit mehr als 2200 Stunden im Jahr lacht uns weit häufiger die Sonne,
als in anderen Regionen Deutschlands.
Auf Fehmarn können Sie viel erleben, schöne Strände Steilküsten Naturschutzgebiet Wallnau Rapsblüte im Mai 170 km ausgeschilderte
Radwege Fährhafen Puttgarden Meereszentrum (das größte Hai-Aquarium Deutschlands) u.v.m.
Also in aller ruhe Abschalten, den Alltagsstreß vergessen , die Sonne genießen und ???
Fehmarn pur erleben.






Wer hier nicht bucht und später flucht,hätt`s lieber gleich mit uns versucht.

BurgFehmarn InselFehmarn.

Die Sonneninsel Fehmarn ist 185 qkm groß, Länge von West nach Ost ca. 16,5 km und von Süd nach Nord ca.13 km.Sie wird von der Halbinsel
Wagrien im Kreis Ostholstein durch den Fehmarnsund vom Festland getrennt und von Dänemark durch den Fehmarnbelt.
Die Insel Fehmarn erreicht man vom Festland über die von 1958-1963 erbaute Fehmarnsundbrücke.
Diese ist ein Teil von der Vogelfluglinie, so genannt, weil die Zugvögel auf ihrem Flug nach Süden und zurück diesen Weg nehmen.
Fehman, die Krone im blauen Meer wie sie auch genannt wird, mit Ihren fruchtbaren Feldern wurde
erst nach Fertigstellung der Fehmarnsundbrücke im Jahre 1963 vom Fremdenverkehr erschlossen.
Heute ist die Insel ein beliebtes Erholungsgebiet, dies ist auch gar nicht verwunderlich, wenn man sich mit den vielfältigen Schönheiten
der Landschaften, Orten und deren Sehenswürdigkeiten beschäftigt.Es gibt auf der Insel zwar keine Berge, dafür schöne Strände und Küsten, teils steinig, aber auch mit feinkörnigem Sand,steilen Ufern oder von verschieden Vogelarten bevölkerten Strandseen.Der Hauptort der Insel ist Burg auf Fehmarn, mit der kopfsteingepflasterten Hauptstraße umgeben von Linden und schönen Fassaden, dem 1901 eingeweihtem Rathaus.Das älteste Fachwerkhaus beherbergt das Peter-Wiepert Museum, einen Besuch sollte man einplanen. Das überragende Bauwerk von Burg ist die St. Nikolai-Kirche mit Bauteilen aus dem frühen 13. Jahrhundert mit dem Taufbecken von 1391.Nicht zu vergessen der ca. 2,5 km Camping Fehmarn entfernte, einmalige Südstrand Fehmarn Burgtiefe mit seinem feinkörnigen Sand. Fehmarn.de
Aber ganz gleich, wo man seinen Urlaub auf Fehmarn verbringt. Um den besonderen Reiz der Insel kennen zu lernen, lohnt es sich einmal, mit dem Fahrrad kreuz und quer über die Insel zu fahren.Unterwegs und in den 42 Orten gibt es schöne und interessante Dinge zu entdecken.
Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt im Mai durch die leuchtgelb blühenden Rapsfelder.Es gibt zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten, das Niobe-Denkmal, das als Mahnmal für die Opfer des am 26.07.1932 gekenterten Segelschulschiffes Niobe errichtet wurde.
Die Leuchttürme von Flügge, Marienleuchte, Westermarkelsdorf und Staberhuk.Orth, ein idyllischer Fischerort auf Fehmarn de.Lemkenhafen, bekannt durch seine Segelwindmühle.Die Ruine Burg Glambeck in Burgtiefe aus dem 13 Jahrhundert.
Einen schönen Ausblick bis zur mecklenburgischen Küste hat man von der Steilküste Katharinenhof bis Staberhuk mit dem Naturstrand.Nicht zu vergessen die Steilküste Wulfen.Bei einem Spaziergang an dem felsigen Strand kann man schöne Steine und Muscheln finden.
Interessante Abwechslung könnte ein Besuch des Fährbetriebes in Puttgarden Fehmarn mit einer Fährfahrt über
den Fehmarnbelt nach Dänemarkt bringen. Die Fähren verkehren halbstündlich und die Überfahrt
dauert ca. 40 Minuten.Urlauber, die Fehmarn kennengelernt haben, werden feststellen, daß auf Fehmarn die Welt noch in Ordnung ist
und gern wieder hierher zurückkommen.Das Klima ist einmalig und Fehmarn gehört zu den regenärmsten Gebieten Deutschlands.
Ein besonderes Erlebnis ist auch die Fahrt im Mai durch die leuchtgelb blühenden Rapsfelder. Es gibt zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten, das Niobe-Denkmal, das als Mahnmal für die Opfer des am 26.07.1932 gekenterten Segelschulschiffes Niobe errichtet wurde.Die Leuchttürme von Flügge Fehmarn-Marienleuchte Westermarkelsdorf und Staberhuk. Orth, ein idyllischer Fischerort auf Fehmarn.Lemkenhafen, bekannt durch seine Segelwindmühle. Die Ruine Burg Glambeck in Burgtiefe aus dem 13 Jahrhundert.Auch im Winter ist ein Besuch auf Fehmarn wegen seines reizvollen Klimas zu empfehlen.
Gastgeberverzeichnis Fehmarn
Auf zur Insel.....Vermietung Ferienwohnung Insel Fehmarn ...und mehr
Sie finden hier:Vermietung von
Ferienwohnung und Ferienhäuser auf der Insel Fehmarn. Die Unterkunft s Informationen der Insel Fehmarn im Internet.Die Anlaufstelle für Ihren nächsten Urlaub :-) in einer Ferienwohnung auf der Insel Fehmarn. Wir haben eine riesen Auswahl an Ferienwohnungen auf Fehmarn Ferienhaus auf Fehmarn Bauernhof bzw Bauernhöfe auf Fehmarn Privat Zimmer und Ferienwohnung auf der Insel Fehmarn. In folgen Orten auf der Insel Fehmarn stehen Ferienwohnungen zur Verfügung.Südstrand Fehmarn Ferienwohnung in Burg auf Fehmarn Ferienhaus-Fehmarn Neue Tiefe Fehmarn Puttgarden Fehmarn Südstrand Fehmarn Albertsdorf Fehmarn Burg-Fehmarn Stadt-Fehmarn Schlagsdorf Fehmarn Staberdorf Fehmarn Marienleuchte Fehmarn Gold Fehmarn
Todendorf Fehmarn Puttgarden Fehmarn Wallnau Fehmarn Bojendorf Avendorf Fehmarn Wulfen Fehmarn.Sie finden auf Dieser Seite auch : Last-Minute Angebote auf Fehmarn. Zimmer in Burg /Fehmarn. Infos für Angler auf Fehmarn und eine Fehmarn-Karte ! Insel Stadt Fehmarn InfoFehmann
Mit 185 qkm ist Fehmarn die größte Insel des Bundeslandes Schleswig-Holsteins, aber kleiner als die benachbarten Ostseeinseln Rügen (926 qkm) und Usedom (445 qkm) im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Die Küstenlinie beträgt 78 km. Die größte Länge von Ost nach West beträgt 16,5 km und von Nord nach Süd 13 km. Die höchste Erhebung, der Hinrichsberg, "ragt" 29 m über NN. Die ca. 12.000 Einwohner verteilen sich auf die "Inselhauptstadt" Burg /Fehmarn (ca. 6.200) und 42 Dörfer.

Burg/Fehmarn: Reges Treiben am Hafen und Wochenmarkt

Sie könne auch einen Altstadtbummel durch das romantische 750-jährige Burg, dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum der Insel, unternehmen. Die Burgruine Glambeck am Südstrand lässt die reichhaltige Geschichte Fehmarns erahnen. Die geschichtsträchtigen Backsteinbauten und die Fachwerkhäuser, die St. Nikolai-Kirche auf einer kleinen Anhöhe und das Heimatmuseum entführen in die Vergangenheit. Schlendern Sie doch einmal seelenruhig über den wöchentlichen Markt. Oder erleben Sie das rege Treiben im Burger Hafen.

171 km Wanderwege durch eine einzigartige Naturlandschaft
Fehmarn hat noch mehr zu bieten: eine einzigartige Naturlandschaft, auf die die Insulaner zu recht Stolz sein können. Insgesamt laden 171 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege zu immer neuen, abwechslungsreichen Entdeckungstouren ein. Wer nicht nur Eindrücke aufnehmen will, sondern auch etwas lernen möchte, für den sind organisierte geologische Strandwanderungen und begleitete Spaziergänge im Naturschutzgebiet Grüner Brink oder Führungen zu den Beobachtungsverstecken im Wasservogelreservat Wallnau das Richtige.
Tips für Radwanderer:
Die beliebteste Radtour startet in Petersdorf. Von dort führt der Weg nach Schlagsdorf. In Westermakelsdorf können die Radler die größte Windkraftanlage der Insel besichtigen. Dann geht es vorbei am Leuchtturm Westermakelsdorfer Huk quer durch die nördliche Seenplatte nach Lehmkendorf. Nach einem kurzen Stop im idyllischen Hafendorf Lemkenhafen mit seiner Holländer-Segelmühle, der einzigen noch funktionstüchtigen Mühle der Insel-Fehmarn, führte der Weg entlang der ausgeprägten Bucht bis zum Hafen von Orth. Diese Bucht, mit den vorgelagerten Warderinseln, ist kilometerweit nicht tiefer als einen Meter und damit der Geheimtip für jeden Surfer - vor allem auch Starters.
Orth selber war in den 20.ziger Jahren ein sehr beliebter Badeort. Heute bietet der Hafenort Orth eher ein beschauliches Bild. Die vorgelagerten Gebiete "Krummsteert" und die Sulsdorfer Wiek sind Naturschutzgebiete der besonderen Art. Besonders Naturfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Ab dem Flüger Leuchtturm verläuft der Weg entlang der Dünen- und Klifflandschaft, vorbei an den bewachsenen Strandwällen und dem Vogelreservat Wallnau. In Wallnau können Sie aus den sogenannten Hidden heraus die Vielzahl der Vögel ausgiebig beobachten, ohne diese zu stören.

Strandburg Fehmarn

Karte Fehmarn Karte

Copyright by Fehmarn Pur / Südstrand-Pur

Info Fehmarn

Fehmarn Wetter Fehmarn

Impressum

Ferienwohnungen Ferienhaus Ferienhäuser an der Ostsee Ostseeküste Küste Ostsee Ferienwohnung Ferienhaus Ostsee Küste Ostseeküste Ostsee ferienhaus an der Ostsee Ostseeküste Ferienhäuser an der Nordsee Ostsee Küste Ostseeküste Ostsee Küste am Meer Norddeutschland Deutschland Ostseeküste Ostsee Appartements Ostsee Ostseeküste Ferienappartement Ferienwohnung Ferien Deutschland Ferienwohnungen FeWo Ferienhäuser Ferienwohnung Ostsee Ostsee Ostseeküste Ferienhäuser Appartements, Zimmer an der Ostsee Ferienwohnungen FeWo Ferienhaeuser Ferienwohnungen Ostsee, Ostsee Ostseekueste Ferienhäuser Appartements Zimmer an der Ostsee Ostseeküste Küste am Meer mit Meerblick